Folge diesem Blog
Administration Create my blog
4. August 2015 2 04 /08 /August /2015 10:37

Tierpark Friedrichsfelde 02.08.20152

                       Wasserspass bei Tonja und Wolodja

Tierpark Friedrichsfelde 02.08.20156 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201510 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201517 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201528 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201531 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201541 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201543 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201558 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201552 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201560 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201561Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201563 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201564 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201569 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201565

                              neu aufgestellte Fotowand

 

Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201570 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201572

                    Alisha sucht den Schatten, Dragan war nicht zu sehen

 

Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201573 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201574 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201581  Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201576

                                 ab und zu gibt es neue Liegen zum ausruhen

 

Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201583 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201587 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201582

                                      lass Sonne an meinen Körper

 

Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201589 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201593

                           die Mama ist gestorben, nun muss der Pfleger ran

 

Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201590 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201596 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201595 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201597 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.201599 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.2015100 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.2015102 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.2015103 Tierpark Friedrichsfelde 02.08.2015106

 

 

Da ich ziemlich lange nicht mehr im Tierpark war, gab  es Sonntag 02.08.2015 einen Besuch. Das Wetter schön und trotz Müdigkeit vom Samstag gab es den Besuch. Tonja und Wolodja vergnügten sich im Wasser, das hätte mir bei der Hitze auch gut getan. Es hat Spaß gemacht den Beiden bei ihren Wasserspielen zu beobachten und man kam schlecht weg, man könnte ja was versäumen. Nun ein Rundgang musste schließlich sein und man hat mal wieder die Waschbären gesehen. Die kleinen Tiger ruhten bei der Mama und sie waren schlecht zum fotografieren. Es gab ja noch genug andere Tiere, die man vor die Linse bekam. Zwischendurch gab es eine Erfrischung im Zoo Restaurant, um dann wieder bei den Eisbären vorbei zu gehen. Sie hatten noch immer viel Spaß im Wasser und waren wohl die ganze Zeit damit beschäftigt. Nachdem die Hitze immer unerträglicher wurde, trat man den Heimweg an um sich von zwei Tagen Zoo zu erholen.

 

Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008

Erinnerung an Knut 2008

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
4. August 2015 2 04 /08 /August /2015 09:21

Zoo Rostock 01.08.2015117 Zoo Rostock 01.08.2015113 Zoo Rostock 01.08.2015114 Zoo Rostock 01.08.2015112 Zoo Rostock 01.08.2015109 Zoo Rostock 01.08.2015106 Zoo Rostock 01.08.2015103 Zoo Rostock 01.08.201599 Zoo Rostock 01.08.201595 Zoo Rostock 01.08.201597 Zoo Rostock 01.08.201584 Zoo Rostock 01.08.201574 Zoo Rostock 01.08.201568 Zoo Rostock 01.08.201578 Zoo Rostock 01.08.201572 Zoo Rostock 01.08.201561 Zoo Rostock 01.08.201560 Zoo Rostock 01.08.201554 Zoo Rostock 01.08.201553 Zoo Rostock 01.08.201552 Zoo Rostock 01.08.201549 Zoo Rostock 01.08.201547 Zoo Rostock 01.08.201546 Zoo Rostock 01.08.201545 Zoo Rostock 01.08.201541 Zoo Rostock 01.08.201535 Zoo Rostock 01.08.201533 Zoo Rostock 01.08.201525 Zoo Rostock 01.08.201524 Zoo Rostock 01.08.201523 Zoo Rostock 01.08.201513 Zoo Rostock 01.08.20154 Zoo Rostock 01.08.20156 Zoo Rostock 01.08.2015115

                                meckern hilft halt immer um an die Milchbar zu kommen

 

Samstag 01.08.2015 ging es mit Gepäck 2 blau weiße Hütchen für Fiete und Vilma in den Rostocker Zoo. Ungewöhnlich als wir ankamen, waren Fiete und Vilma am schlafen. Wer weiß was sie in der Nacht gemacht haben, das sie noch so müde waren. Es dauerte aber nicht lange und sie wurden langsam wach und eines der blauen Hütchen wurden vom Pfleger ins Wasser geworfen. Allerdings dauerte das Spiel damit nicht so lange, weil Vilma es versenkt hatte. Fiete hatte seinen Meckertag und war nach der Fütterung nicht zufrieden. Die Eistorte schnappte sich Vilma und ließ nicht viel übrig. Das Gemecker hielt so lange an, bis Fiete erreicht hatte was er wollte, nämlich aus der Milchbar trinken. Ein Rundgang zum Darwineum wurde trotz der Hitze gemacht. Die kleinen Geparden sind so schnell und man kommt kaum dazu sie im Foto festzuhalten. Nachdem Vilma und Fiete sich zur Ruhe gelegt hatten, gab es noch einen kurzen Trip nach Warnemünde. Es lagen wieder zwei Kreuzfahrtschiffe im Hafen und dementsprechend war es wieder sehr voll. Gut 2 Stunden haben wir dort verbracht und es ging zurück zur Trotzenburg, um dort den schönen Tag mit einem selbstgebrautem Bier zu beenden. Die Heimfahrt mit Bahn war dann der Abschluss, alles war pünktlich und wir waren um Mitternacht zu Hause.

Erinnerung an Knut der Karpfenkiller März 2008
Erinnerung an Knut der Karpfenkiller März 2008
Erinnerung an Knut der Karpfenkiller März 2008
Erinnerung an Knut der Karpfenkiller März 2008
Erinnerung an Knut der Karpfenkiller März 2008
Erinnerung an Knut der Karpfenkiller März 2008

Erinnerung an Knut der Karpfenkiller März 2008

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
3. August 2015 1 03 /08 /August /2015 15:30

Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.20151

                               man hat uns kahl geschoren

 

Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.20154 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.20155 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.20156 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.20159 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201510 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201511 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201512 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201513 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201515 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201517 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201516 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201520 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201521 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201522 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201524 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201525 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201527 Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201528

Kurzbesuch im Zoo Berlin 19.07.201534

 

Eigentlich hatte ich einen längeren Ausflug im Berliner Zoo geplant. Es war Sonntag der 19.07.2015, nur meine Planung fiel buchstäblich ins Wasser. Es hat aus Kannen geschüttet und somit war es nur ein kurzer Besuch, da der Regen immer mehr wurde.  Habe Kathi lange nicht gesehen und ich muss sagen, das sie sehr gut aussieht. Keine Probleme mit dem Fell und rundlich genährt. Sie hat kein Problem das sie seit dem Tod von Tosca allein auf der Anlage ist. Durch den kurzen Besuch gibt es mal weniger Fotos zu sehen.

Erinnerung an Knut 01.04.2009

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
31. Juli 2015 5 31 /07 /Juli /2015 10:20

Ausflug Rostock 12.07.201512

                                          Fiete liebt auch den Sand

Ausflug Rostock 12.07.201516

                         

Ausflug Rostock 12.07.201518 Ausflug Rostock 12.07.201520 Ausflug Rostock 12.07.201531 Ausflug Rostock 12.07.201526 Ausflug Rostock 12.07.201538

                               der süße Nachwuchs bei den Geparden

Ausflug Rostock 12.07.201545 Ausflug Rostock 12.07.201547

                            Vienna lebt jetzt auf der kleinen Anlage

 

Ausflug Rostock 12.07.201558 Ausflug Rostock 12.07.201554 Ausflug Rostock 12.07.201562

                                  Nachwuchs der Robben versteckt sich

 

Ausflug Rostock 12.07.201569 Ausflug Rostock 12.07.201574 Ausflug Rostock 12.07.201580 Ausflug Rostock 12.07.201585

                                     Gorilla und Meerschweinchen na ja

Ausflug Rostock 12.07.201590 Ausflug Rostock 12.07.201595 Ausflug Rostock 12.07.20152 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201517 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201540 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201555 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201560 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201566 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201582 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201596 Ausflug Zoo Rostock 11.07.201592 Ausflug Zoo Rostock 11.07.2015101 Ausflug Zoo Rostock 11.07.2015138 Ausflug Zoo Rostock 11.07.2015161 Ausflug Zoo Rostock 11.07.2015166 Ausflug Zoo Rostock 11.07.2015164 Ausflug Zoo Rostock 11.07.2015179

 

Seit 5 Tagen waren Fiete und Vilma auf der großen Anlage, also ein Grund mehr ein Wochenende in Rostock zu verbringen. Bepackt mit vielen Leckereien ging es Samstag den 11.07.2015 nach Rostock. Fiete hatte sich schon sehr gut eingelebt und wir erlebten eine Wasserratte vom Feinsten. Sprünge ins Wasser waren kein Problem und er hatte sichtlich viel Spaß daran. Vilma dagegen hat wieder mit dem Laufen angefangen und alle Ablenkungsversuche der Pfleger brachten nicht viel. Es gab für jeden eine Eisbombe, nur Vilma hat beide gefuttert und Fiete durfte sich mit dem Rest zufrieden geben. Auch von den zwei Melonen hatte Fiete nur die Schalen zum knabbern. Um auch mal andere Tiere des Zoos zu sehen, musste man sich vom Eisbärengehege losreißen. Der Nachwuchs der Geparden wuselte umher und es war schwierig vernünftige Fotos zu machen. Auch ließ sich mal wieder der Schneeleopard blicken. Nach einem ausgiebigen Zootag ging es Samstag nach Warnemünde, da waren die Warnemünder Wochen und dementsprechend voll war es dort. Konnten die Verabschiedung von 2 Kreuzfahrtschiffen erleben, einfach nur schön. Sonntag 12.07.2015 machte man wieder einen ausgedehnten Zoobesuch, bis wir am Abend wieder nach Hause fuhren. Damit verging wieder ein sehr schönes Wochenende, was wir bestimmt demnächst wiederholen werden.

 

Erinnerung an Knut
Erinnerung an Knut
Erinnerung an Knut

Erinnerung an Knut

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
7. Juli 2015 2 07 /07 /Juli /2015 10:33

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201595 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201594 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201593 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201543 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201541

                               im Hafen von Swinemünde

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201540 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201539 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201536

                                          Seebrücke in Ahlbeck

 

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201526

                      Gute Idee für Schlösser

 

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201522

              Strandpromenade in Swinemünde

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201514

                              City von Swinemünde

 

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201517

           Strand von Swinemünde

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 20158 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201513 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 20157 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201534 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201523 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201574

            Hänsel und Gretel

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201575 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201573

             Rotkäppchen

 

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201572 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201577 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201563

                    Froschkönig

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201554 Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201551

            der gestiefelte Kater

Swinemünde Sand Skulpturen Festival 201553

Vom Aufenthalt in Swinemünde war das Highlight das Sand Skulpturen Festival in Usedom. Unter dem Motto Märchenwelten der Gebrüder Grimm und des dänischen Schriftstellers Christian Andersen, sowie Sagen um Usedom und Legenden von Polen. Eine Sand Skulptur ist ein Bauwerk, das nur aus Sand und Wasser besteht. Spezieller Sand kommt u.a. aus der Maas, von wo er mit Flusswasser der Alpen hergeführt wurde. Die mineralischen Sandkörner ähneln der Form eines Würfels und passen in verschiedenen Größen in- und aufeinander. Eine weitere Sandmischung des Spezialsandes findet man in Zirkow auf der Insel Rügen. Nur während der Bearbeitung muss der Sand feucht bleiben, danach kann sie austrocknen. Eine Sand Skulptur kann monatelang im Freien stehen. Der niederländische Rekord in Madurudam liegt bei einem Jahr und in Kalifornien bei zwei Jahren. Sind die Sand Skulpturen wie im vorliegenden Fall durch Zelte geschützt, könnten sie sogar Jahrzehnte überdauern. Dumm gelaufen mein Fotoapparat war nicht geladen, also konnte ich nur mit dem Handy Fotos machen. Es war sehr interessant die sehenswerte Kunst von internationalen Künstlern zu sehen. Von drei Wochen waren 14 Tage die Schafskälte mit Regen, die momentane Hitze jetzt hätten wir dort gut gebrauchen können.

 

www.sandskulpturen-usedom.de

Zur Erinnerung von Knut und Tosca, die jetzt im Regenbogenland sind

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
3. Juni 2015 3 03 /06 /Juni /2015 13:30

Besuch Zoo Berlin 31.05.201575

                       Leckereien für den Bärenhof im Zoo Berlin

Besuch Zoo Berlin 31.05.20151 Besuch Zoo Berlin 31.05.20153 Besuch Zoo Berlin 31.05.20156 Besuch Zoo Berlin 31.05.20159

                         Tosca findet nicht das Fleisch

Besuch Zoo Berlin 31.05.201514 Besuch Zoo Berlin 31.05.201517 Besuch Zoo Berlin 31.05.201529 Besuch Zoo Berlin 31.05.201520

                                   eine Haarspange schön zum spielen

Besuch Zoo Berlin 31.05.201532 Besuch Zoo Berlin 31.05.201534 Besuch Zoo Berlin 31.05.201536 Besuch Zoo Berlin 31.05.201535 Besuch Zoo Berlin 31.05.201538 Besuch Zoo Berlin 31.05.201544 Besuch Zoo Berlin 31.05.201545 Besuch Zoo Berlin 31.05.201548 Besuch Zoo Berlin 31.05.201550 Besuch Zoo Berlin 31.05.201554 Besuch Zoo Berlin 31.05.201556 Besuch Zoo Berlin 31.05.201559 Besuch Zoo Berlin 31.05.201562 Besuch Zoo Berlin 31.05.201564 Besuch Zoo Berlin 31.05.201569 Besuch Zoo Berlin 31.05.201574 Besuch Zoo Berlin 31.05.201573

                                    Kathi läßt sich von den Besuchern nicht stören

 

Es gab für den Tierpark Friedrichsfelde am 30.05.2015 Leckereien für die Bären und auch am Sonntag wurde der Bärenhof vom Zoo Berlin beliefert. Die Fütterung von Tosca und Kathi haben wir allerdings verpasst. Tosca war heute wieder auf der Anlage, sie geht ziemlich langsam und auch das Futter findet sie nicht. Vom Fell her sieht sie sehr gut aus, aber ansonsten gefällt sie mir nicht. Kathi hat derweil die Gelegenheit genutzt und alles Futter für sich beansprucht. Es sieht so aus, das Tosca auch nicht mehr richtig riechen kann, da sie das Fleischstück in ihrer Nähe nicht gefunden hat. Ein kleiner Rundgang vorbei an den Zwergottern, die eine Haarspange zum spielen gefunden hatten. Das Wetter war mal etwas wärmer und der Zoo ziemlich voll.

Erinnerung an Knut 16.01.2011

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
23. Mai 2015 6 23 /05 /Mai /2015 14:29

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.20151

                                    Tonja begrüßt uns mit Laufen

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.20153

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.20155

                                         Wolodja schwamm seine Bahnen

 

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.20158 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.20159 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201512 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201513 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201515 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201516 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201517 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201518 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201520

                         mehr als ein Bein vom Jungtier gab es nicht zu sehen

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201523 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201522 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201525 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201526 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201527 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201529 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201531 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201533 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201536 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201538

                                 doppelter Nachwuchs beim Fleckenuhu

 

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201540 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201544 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201545 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201547 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201548 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201549 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201552 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201553 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201555 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201556 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201559 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201562 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201561 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201565 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201567 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201570

                                Wolodja möchte gern rein

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201572

                             Tonja nimmt alles was sie findet zum spielen

Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201575 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201579 Tierpark Friedrichsfelde 17.05.201585

Am Sonntag 17.05.2015 ging es wieder in den Tierpark Friedrichsfelde, die Sonne ließ sich wenig blicken und es war wieder kalt. Im Frühjahr ist es schön, die vielen Jungtiere zu sehen. Leider haben sich nicht die kleinen Stachelschweine gezeigt und waren von den großen verdeckt. Bei Tonja und Wolodja war nichts los, er schwamm seine Runden und Tonja lief umher. Bei den Fleckenuhu gab es doppelten Nachwuchs, sie kauerten in der hintersten Ecke am Boden. Es ist immer wieder schade, das die Jungtiere so schnell wachsen. Bei den Kängeruhs gab es auch Nachwuchs im Beutel, nur ein Beinchen ließ sich blicken. Zum aufwärmen ging es ins Restaurant bei einem Kaffee. Als wir zu den Eisbären kamen, lag Wolodja vor der Höhle es war wohl die Zeit für den Wechsel mit Aika. Tonja vergnügte sich auf dem großen Felsen mit allem was sie finden konnte, na wenigstens etwas Aktion und Bewegung. Ein schöner Besuch und es war Zeit den Heimweg anzutreten.

Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008
Erinnerung an Knut 2008

Erinnerung an Knut 2008

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
15. Mai 2015 5 15 /05 /Mai /2015 16:37

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.20152 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.20157

                        das Fell von Tonja ist wieder sehr schön

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.20156

                            Wolodja zog seine Bahnen im Wasser

 

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.20159          Aus verschiedenen Karten kann man Fotos machen

 

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201513

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201515

                           das ist die inzwischen große Misoula

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201517 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201519 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201521 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201524 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201526 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201529 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201528 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201526 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201530 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201531 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201533

                 die kostenlose Bahn wurde gern angenommen

 

 

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201535

                        Jungtier bei den Goldtakinen

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201538

                   die obersten Blätter schmecken halt besser

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201540

                       zwei Jungtiere bei den Mishmi-Takinen

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201542 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201543 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201550 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201547

                             Jungtier bei den Generuks im Gras versteckt

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201512  Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201557 Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201559

 

 

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201558

                   damit ich mich nicht verletze, sind die Zitzen seitlich

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201564

 

 

 

Tierpark Friedrichsfelde 10.05.201566

 

Nach dem erlebnisreichen Wochenende in Rostock, wurde am 10.05.2015 der Tierpark Friedrichsfelde besucht. Es war sehr kalt und viele Tiere versteckten sich, kein Wunder das hätte ich auch gern gemacht. Es war fast nichts los bei Tonja und Wolodja und es ging erst einmal ins Restaurant zum aufwärmen. Überall sind jetzt Fotoautomaten aufgestellt, damit kann man Fotos mit besonderen Karten erstellen. Danach ging man zu den Goldtakinen, Mishmi-Takin, Generuk, Rosskatzen und Stachelschweinen, wo man den Nachwuchs bewundern konnte. Die zwei Stachelschweine waren gerade mal 8 Tage alt und sie sind sehr niedlich gewesen. Zurück bei Tonja und Wolodja beide schliefen und aufgrund der Kälte war es Zeit nach Hause zu fahren.

 

Erinnerung an Knut Februar 2009

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
15. Mai 2015 5 15 /05 /Mai /2015 10:53

Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.122 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.123 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.1

                        Vienna läßt es sich schmecken

 

Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.3 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.23

                            warum suchen, wenn die Futterküche so nah ist

Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.19 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.27

                          schön das Baumkängeruh zu sehen

Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.35 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.38 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.40

                       Binturong schon munter am frühen Morgen

Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.49 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.55 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.59

                              Vilma spielt immer noch sehr gern

 

Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.69 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.70 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.73 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.83 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.91 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.93 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.100 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.110 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.112 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.115 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.111 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.118 Zoo Rostock 04.05.2015 Teil 1.121

 

Am 04.05.2015 war das besondere Highlight der Tierpflegertag bei den Bären, der in Zukunft wohl nicht mehr stattfinden wird. Hatten somit Glück das der Gutschein vor 2 Jahren Simone geschenkt, noch eingelöst werden konnte. Früh aufstehen war angesagt, da wir schon um 7.30 Uhr mit dem Tierpfleger verabredet waren. Die morgendliche Arbeit bei den Bären darf schließlich darunter nicht leiden. Nicht nur Simone hatte ihren Spaß, auch für mich war es ein einmaliges Erlebnis was lange in unserer Erinnerung bleiben wird. Für die Teilnahme gab es eine Urkunde und ein T-Shirt für Simone dazu. Die drei Stunden vergingen wie im Fluge und man war glücklich und zufrieden. Ein kleiner Rundgang, man kam einfach nicht von Fiete weg und außerdem mussten wir an diesem Tag die Heimfahrt mit unserem lieben Fahrdienst antreten. Außerdem gab es noch eine Überraschung, anstatt Kaffee trinken in Berlin, kam man kurzerhand nach Rostock zum Kaffee trinken. Die drei Tage in Rostock waren sehr schön und auch das Wetter spielte mit, na ja wenn Engel reisen. In Zukunft wird es mal einen Tagesausflug nach Rostock geben und da kann man sich schon heute freuen.

Erinnerung an Knut 15.05.2009
Erinnerung an Knut 15.05.2009
Erinnerung an Knut 15.05.2009
Erinnerung an Knut 15.05.2009
Erinnerung an Knut 15.05.2009
Erinnerung an Knut 15.05.2009

Erinnerung an Knut 15.05.2009

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
12. Mai 2015 2 12 /05 /Mai /2015 11:21

Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.120 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.48

Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.58 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.60 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.67 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.68 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.74 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.78 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.80 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.81 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.85 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.89 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.92 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.96 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.98 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.103 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.104 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.125 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.129 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.132 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.2 Zoo Rostock 03.05.2015 Teil 2.24 Zoo Rostock 03.05.20152 Zoo Rostock 03.05.201531 Zoo Rostock 03.05.201547 Zoo Rostock 03.05.201521 Zoo Rostock 03.05.2015106

Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es wieder in den Zoo Rostock. Zur Freude der Pfleger kamen wir nicht mit leeren Händen für die Bären. Schon früh am Morgen gab Fiete alles und ist keinesfalls mehr Wasserscheu. Es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht und man konnte sich kaum vom Gehege trennen. Am Nachmittag sind wir noch nach Warnemünde gefahren und haben uns die leckeren Fischbrötchen schmecken lassen. Wir hofften auf einen schönen Sonnenuntergang, aber die Bewölkung war zu stark. Sorry es sind mehr Fotos als gedacht und das aussuchen war ziemlich schwierig. Müde und erschöpft erreichten wir unser Hotel.

Erinnerung an Knut Juni 2008
Erinnerung an Knut Juni 2008
Erinnerung an Knut Juni 2008
Erinnerung an Knut Juni 2008
Erinnerung an Knut Juni 2008
Erinnerung an Knut Juni 2008

Erinnerung an Knut Juni 2008

Diesen Post teilen

Published by nurdug
Kommentiere diesen Post