Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
18. September 2011 7 18 /09 /September /2011 17:59

Knut der Karpfenkiller 10.03.08

 

Fotos

 

Knut in Spiellaune 13.03.09

 

 

 

 

Sechs Monate sind nun schon vergangen,

als Knut so plötzlich von uns gegangen.

Noch heute fehlt mir Knut so sehr,

es zu begreifen fällt so schwer.

Viele Stunden habe ich im Zoo verbracht,

Du hast uns öfter zum Lachen gebracht.

Gern hätte ich Dein Leben weiter begleitet,

das ist leider für immer vorbei.

Ein Zauberbär nahm Abschied,

für immer in eine neue Welt.

Du lebst im Herzen weiter,

und schaust zu uns von Deiner Leiter.

 

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
17. September 2011 6 17 /09 /September /2011 16:15

IMG_1602

 

IMG_1611

 

IMG_1614

 

IMG_1621

 

IMG_1624

 

IMG_1628

 

IMG_1643

 

IMG_1644

 

IMG_1653

 

IMG_1658

 

IMG_1662

 

IMG_1670

 

IMG_1690

 

IMG_1691

 

IMG_1704

 

IMG_1709

 

IMG_1714

 

IMG_1717

 

IMG_1720

 

IMG_1721

 

IMG_1723

 

Da ich am Sonntag keine Zeit für einen Zoobesuch habe, ging es heute für 3 Stunden in den Zoo. Wollte meine Tochter mit dem Gepäck begleiten, da sie heute für eine Woche auf Zoo-Reisen geht. Tosca und Nancy waren auf der kleinen Anlage, Tosca lief oben umher und Nancy lag am unteren Felsen. Beide haben auch zur Fütterungszeit gefuttert, bei Katjuscha und Troll  gab es keine Fütterung, da sie Beide rein sollten und das klappt besser, wenn sie hungrig sind.  Katjuscha schlief in der Höhle und Troll saß oder lag davor, nicht Troll fing als Erster an zu brummen, das war immer Katjuscha. Wenn Troll so ein böses Tier, wäre es leicht für ihn die Tatzen zu erheben. Katjuscha ist auch aus der Höhle gekommen und Troll hat den Rückwärtsgang eingelegt, nachdem sie ihn angebrummt hatte brummte er auch zurück. Troll ging dann zum Wasser und Katjuscha lief etwas umher. Mit Absicht habe ich das heutige Video vertont gelassen. Nicht mal am Wochenende haben sie Ruhe vor dem Lärm der Bauarbeiten vom Vogelhaus. Je nachdem wie der Wind steht ist auch die S-Bahn stark zu hören und das macht auch die Tiere zusätzlich nervös. Es ist ja so einfach zu sagen die Zusammenführung von Troll zu den Mädels ist gescheitert. "Hallo" Troll ist seit 05.09.2011 mit Tosca und ab 07.09.2011 mit Katjuscha und Nancy zusammen auf der Anlage. Man sollte den Tieren doch eine Eingewöhnungszeit geben, man hat wohl vergessen, wie lange es bei Knut und Giovanna gedauert hatte. Objektive Berichte will man nicht sehen, alles zu kritisieren ist besser und einige  Berichterstatter verniedlichen alles. Ich habe jedenfalls die Geduld zu warten und hoffe natürlich, das die Zusammenführung der Eisbären klappt. Da habe ich das volle Vertrauen zum Pflegeteam und ich wünsche Ihnen, das endlich mal Ruhe bei ihnen einkehrt und sie ihren gelernten  Beruf ausüben können. Fazit meines heutigen Besuches, Katjuscha und Troll standen auch ohne gegenseitiges Brummen Kopf an Kopf, das ist für mich schon ein kleiner Erfolg. Tosca lief zwar umher (zwar nicht so hektisch wie auf der großen Anlage) und Nancy relaxte am unteren Felsen, kann sicher nicht vergessen das Tosca sie am Zahn verletzt hat.

 

weitere Fotos

 

 

 

 

Zur Erinnerung an die erste Zusammenführung Knut und Giovanna am 30.09.2009

 

 

 

http://family.webshots.com/album/574876291CuDyPs?vhost=family

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
15. September 2011 4 15 /09 /September /2011 20:16

Lageplan Tierpark Friedrichsfelde

 

die Kinder nerven heute

 

                                    bei den Brillenbären mit zwei Jungtieren

 

habe natr�rlich Tonja vermisst

 

                                             Aika allein auf der Anlage

 

Aika laueft schmeisst den Kopf nach hinten

 

                       Aika läuft und schmeisst den Kopf nach hinten, um dann weiter zu laufen

 

und laeuft weiter

 

               war das schon immer so extrem, ich kann es nicht sagen

 

wer ist der Groesste von uns Beiden

 

                                                wer ist nun der Größere von uns Beiden

 

IMG_1556

 

                                        wann hört ihr endlich auf Euch zu kabbeln

 

biste nun sauer

 

                                 dann gehen wir halt getrennte Wege

 

ups jetzt falle ich runter

 

                                             upps hoffentlich falle ich nicht runter

 

Aika sonnt sich

 

                                             Aika ist auch eine hübsche Eisbärin

oder laeuft umher

 

Nach Berichten war gestern Tonja bei Aika auf der Anlage, heute nachmittag war Aika allein

IMG_1592

 

                                    gehe ich auf die Schaukel oder nicht

Schearzbaer am Eingang vom Tierpark

 

                                    zwei Schwarzbären am Eingang vom Tierpark

 

weitere Fotos

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
14. September 2011 3 14 /09 /September /2011 19:32

Kragenbaer begruesst mich

 

                                               Kragenbär genießt die letzten Sonnenstrahlen

 

Troll meint was haben nur die Maedels

 

                                       wie komme ich bloß mit den Mädels klar

 

Tosca laeuft auf ihrer Insel

 

                                    Tosca warum gönnst Du Dir keine Ruhe

 

Katjuscha geniesst die Zweisamkeit mit Nancy

 

                                  Katjuscha geniesst die Zweisamkeit mit Nancy

 

und stuetzt ihren Kopf auf den Felsen

 

                                        Katjuscha braucht eine Stütze für den Kopf

und was hast Du mitgebracht

 

                                           Devi und ihr treuer Blick

Katjuscha mit leichtem brummen

 

                               Katjuscha brummt nicht sie ist müde

Tosca laeuft die ganze Zeit arme Maus

 

                                    menno wegen eines Mannsbild finde ich keine Ruhe

sehe ich nicht schoen aus

 

                                      bin so schön und fluffig

 

Dalienblueten im Zoo

 

                                            der Herbst ist nicht mehr so fern

Jaguar liebt die Ruhe

 

                                            mir ist ja so langweilig

 

immer wenn Du kommst schlafe ich

 

                                            hi hi ich schlafe immer wenn Du kommst

 

Mutter und Kind wuehlen im Sand

 

                                            Familienidylle bei den Pinselohrschweinen

 

wir sind ja so kampfstark

 

                                                    wer ist nun der Stärkere von uns

 

Nancy nimmt Katjuscha als Stuetze

 

                                                          Nancy nimmt Katjuscha als Kopfstütze

 

IMG_1501

 

                                                  Katjuscha und Nancy beachten Troll überhaupt nicht

 

Pascha Troll

 

                                         wer sagt hier ich bin ein Pascha

Fressen in Reih und Glied na dann Bye Bye fuer heute

 

                                                 Fressen bei den Nilis nach Größenordnung

 

Eigentlich war heute ein Ausflug in den Britzer Garten (ehemaliges Gelände der Bundesgartenschau Buga) zur Dalienausstellung geplant. Mein Zweibeiner wollte aber in den Zoo, wie sich doch die Zeiten ändern. Natürlich hatte ich nichts dagegen und wir trafen um 11.00 Uhr dort ein. Tosca lief auf ihrer Insel hin und her, Troll lag oben auf dem Felsen. Nutznießer der Zusammenführung der Eisbären scheint im Moment Katjuscha zu sein, da Nancy immer in ihrer Nähe ist. Sie saßen auf der Ecke von Knut oder Nancy lag relaxt am unteren Felsen. Da entstand nicht der Eindruck das sie unruhig wegen Troll waren. Einzig und allein Tosca unterbrach nicht die Lauferei und wirkte ziemlich nervös, schnaubte ab und zu ob wohl Troll friedlich gelegen hatte. Troll stand zweimal auf und ging zum Wasser, nach langen Überlegen sprang er dann rein und wollte zur Insel von Tosca. Nachdem Troll sich näherte sprang Tosca rein und schwamm zum Felsen, was auch Troll tat. Beide rannten kurz über die Anlage, danach sprang Tosca wieder ins Wasser und verschwand auf ihre Insel. All das wurde von Katjuscha und Nancy beobachtet und man hielt sich weiter unten am Felsen auf. Gegen 15.00 Uhr bin ich dann gegangen und die ganze Zeit über hat Tosca keine Ruhepause eingelegt, das tut mir schon für Tosca leid. Trotzdem bin ich der Meinung das wird in nächster Zeit besser werden, zumal Troll abends nicht in die Höhle geht sobald einer von den Mädels noch draußen ist. Ich bin sehr zuversichtlich, das sich die Anspannung bei Tosca in nächster Zeit gibt. Drücke auf alle Fälle die Daumen, das es in nächster Zeit für alle Beteiligten Tier und Pfleger besser wird.

 

weitere Fotos

 

 


 

Wer hatte Knut in die Ecke vertrieben, das waren die Mädels und heute ist es die ausgleichende Gerechtigkeit.
Katjuscha und Nancy nehmen jetzt den Platz von Knut ein, das zur Erinnerung an Knut vom 21.11.2010

hallo seid ihr alle da

 

hi hi ich warte auf den Service

 

habe genug Platz

 

so mal langsam aufstehen

IMG_2911

 

ich habe Hunger

 

IMG_2912

 

IMG_2952

 

Raum ist auf dem kleinsten Felsen

 

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
13. September 2011 2 13 /09 /September /2011 20:31

Eingang vom Zoo Leipzig

 

                                 Eingang zum Zoo Leipzig

 

Godwanaland Leipzig

 

                                     auf gehts ins neue Gondwanaland

 

Sommerrezidenz Lama Horst + Alpaka Harry

 

                      Sommerresidenz von Lama Horst und Alpaka Harry

 

Lippenbaeren

 

                                                        Lippenbär begrüßt mich

 

IMG_1201

 

 

schoener Ruecken kann auch entzuecken

 

                                            schoener Ruecken kann auch entzücken

 

IMG_1213

 

                                 Blick zum Dschungelfluss

 

durch den Fluss

 Schabrackentapir im Dschungel>

 

                                        Schabrackentapir auf dem Rückzug

 

Fischkatze

 

                                             Fischkatze

IMG_1264

 

                                               Komodowaran den möchte ich nicht begegnen

 

Ananaspflanze

 

                                       so sieht eine Ananaspflanze aus

 

in der Australienanlage

 

                                               Kängerus in der Australienanlage

 

noeh nach draussen gehe ich nicht

 

                                           was ich soll ich draußen, hier habe ich alles zum spielen

 

habe ich nicht eine schoene Anlage

 

                                                  schöne Anlage für die Orang Utas

 

IMG_1324

 

                                           dieser Blick

 

junge Giraffe

 

                                               junges Giraffenkind

 

ja ich halte heute die Wache

 

                                              Erdmännchen hält Wache

 

ich lasse mir die Sonne auf den Pelz scheinen

 

                                                ich habe keine Wache und kann mich sonnen

 

ja ich weiss Du magst mich

 

                                           roter Panda  läßt sich blicken

 

Bartkauz

 

                                                           Bartkauz  beobachtet die Besucher

Schneeleopard im engen Kaefig

 

                                  Schneeleopard im schrecklichen Käfig

 

Dallschaffelsen

 

                                            auf dem Dallschaffelsen

 

IMG_1363

 

                                                 bei den Wildpferden

 

Commerzbank alles mit Gold verziert, sind das die Kundeneinlagen?

 

               Gold überall ja die armen Banken

 

Gestern machten wir einen Ausflug mit der Bahn nach Leipzig. Insgesamt waren wir 5 Personen, die allerdings keine großen Zoogänger sind. Hatte Glück das man sich auch für das neu eröffnete Gondwanaland im Zoo Leipzig interessierte. Für 3 1/2 Stunden hatten wir dann den Zoo besucht und wie man sich denken kann, war ich allein diejenige die Fotos machte und immer wieder unsere Leute suchen musste. Man musste auch den anderen zugestehen, das sie etwas von der Altstadt sehen wollten. Lieber ein kurzer Besuch im Zoo als gar keinen zu machen. Wir hatten auch das Glück das die Schiffe im Gondwanaland gefahren sind, also die Fahrt ging durch die Tropenerlebniswelt. Es ist sehr schön gemacht und man könnte sich dort länger aufhalten, wenn die Luft nicht zu tropisch wäre. Man muss schon Glück haben Tiere zu sehen, aber ich finde es für die Tiere gut das sie sich zurück ziehen können. Habe auch nicht die schielende Heidi (Opossum) gesehen, aber es zählt das die Tiere zufrieden sind. Es war ja nun mein zweiter Besuch in Leipzig und mir gefällt immer wieder Pongoland und die Kiwara Savanne, da können sich die Tiere wirklich wohl fühlen. Außerdem gefällt mir die vielen Informationen zu den verschiedenen Tieren, da könnte sich der Berliner Zoo ein Beispiel daran nehmen. Das Wetter spielte mit und wir hatten einen schönen Tag im Zoo und nachher in der Altstadt. Gegen 21.00 Uhr waren wir wieder zu Hause und die Müdigkeit trat ein.

 

weitere Fotos

 

Newsticker ab heute sind Troll, Katjuscha, Nancy und Tosca zusammen

auf der Anlage. Ich drücke für Tiere und das Pflegeteam die Daumen, das alles gut mit der Zusammenführung verläuft.

 


 


Troll und seine 3 M�dels viel Gl�ck beim Eingew�hnen ab 13.09.2011

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
11. September 2011 7 11 /09 /September /2011 16:13

hey ich moechte auch was

 

                                              hey ich will auch frisches Heu

 

Devi haengt wieder ab

 

                                            Morgengymnastik von Devi

 

Katjuscha begruesst uns

 

                                            Katjuscha begrüßt uns auf der großen Anlage

 

Tosca laeuft und laeuft

 

                                     Tosca läuft und läuft

Katjuschaq und Nancy

 

                                             Katjuscha und Nancy

Tosca sehr nachdenklich

 

                                                  Nancy sehr nachdenklich

 

IMG_1102

 

                                was stören mich die Besucher ich kann schlafen

hi ich bin der Weisse

 

                                                hi ich bin der weisse Polarfuchs

 

Bao Bao bekommt seine Medizin in der Feige

 

                                                   Bao Bao bekommt sein Futter

Weissbartpekari sucht Futter

 

                                                  Weissbartpekaris wühlt im Sand

 

Pinselohrschwein mit Kind

 

                                      Pinselohrschwein mit Kind


 


 

Zoff bei den Lippenbaeren

 

                                                     Zoff bei den Lippenbären

 

IMG_1154

 

                                           die Mädels wieder vereint

 

schuettel schuettel

 

                                           Tosca befreit sich vom Wasser

 

IMG_1188

 

                                             na Du bist ja schon wieder hier

 

Nachdem ich heute gegen 9.00 Uhr im Zoo ankam, vermisste ich Katjuscha auf der kleinen Anlage. Das klärte sich dann auf, denn alle 3 Mädels waren heute zusammen auf der Anlage. Nachdem Troll gestern in die Höhle ging, wurde Troll heute nicht raus gelassen. Wer denkt das Tosca dadurch ruhiger war, das war nicht der Fall entweder lief sie Hin und Her oder sie ging ins Wasser. Auf der einen Seite könnte man meinen, das die Mädels das genießen und andererseits geht dann die Zusammenführung wieder von vorn los. Egal was von dem Pflegeteam für richtig gehalten wird, es ist immer verkehrt. Troll ist meiner Meinung nach nicht der Böse wie er hingestellt wird, wenn er immer wieder von Tosca und Nancy angebrummt wurde, er suchte doch den Kontakt zu den Mädels. Die Verletzung bei Nancy war nicht von Troll, sondern Tosca hat Nancy gebissen aus welchem Grund auch immer, kann keiner wissen. Die Situation ist für alle Seiten unbefriedigend, aber ich kann auch das Pflegeteam verstehen, die seit der Zusammenführung von Tosca zu Troll und 2 Tage später Nancy dazu, doch ziemlich angespannt die Lage beobachteten. Jegliche Art von Zusammenführungen ist immer mit einem Risiko verbunden, man weiß nie wie es ausgehen wird. Die Entscheidung das Troll von Aika (sie wusste wie sie mit Troll umgehen konnte) getrennt wurde, ist von oberster Stelle angeordnet worden. Man hat die junge Eisbärin Tonja, ein junger Eisbär wird kommen, damit die Zucht weiter geht, nur störte dabei Troll also wurde er in den Zoo zu den 3 alten Mädels abgeschoben. So ist jedenfalls meine Meinung und mir tut das Pflegeteam leid, die die Verantwortung für die Zusammenführung übernehmen müssen.

 

weitere Fotos

 

Erinnerung an Knut 12.12.2010


 

Schnee war schoener

 

es ist alles zu Eis gefroren

gut dann ziehe ich meine Show ab

 

da freut ihr euch

 

das ist ja noch erlaubt

 

was das glaubt ihr nicht

 

eigentlich bin ich muede

 

schnell den Platz wechseln

 

baeh

 

weitere Fotos

 

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
10. September 2011 6 10 /09 /September /2011 14:02

nicht nur Devi kann abhaengen ich auch

 

                                  hi hi nicht nur  Devi kann abhängen, ich auch

Katjuscha allein zu Haus

 

                                     Katjuscha noch allein zu Haus

immer mehr Blueten oeffnen sich fuer Knut

 

                                          immer mehr Blüten für Knut

Tosca auf ihrer Insel

 

                                          Tosca auf ihrer Insel

Nancy in der Hoehle von Katjuscha

 

                                            Nancy in der Höhle von Katjuscha

gemuetlicher Troll oder nicht ?

 

                              Pascha Troll gemütlich oder Stressfaktor für die Mädels

 

relaxen bei den Polarbaeren

 

                                          relaxen bei den Polarwölfen

Kargo macht wieder Krach

 

                                           Kargo macht wieder einmal Krach

Troll und Nancy

 

                                                  Troll und Nancy

 

gehe mal zu Tosca

 

                                        die Mädels bekommen Futter Troll sucht auch

Tosca fluechtet

 

                                   Tosca stürmt von ihrer Insel

Tosca ahlt sich auf der Insel

 

                                      Tosca schon wieder entspannt, mein Gott dieser Kerl

eisbaerische Begruessung oder ?

 

                                       eisbärische Begrüßung oder ?

 

Hechtsprung von Troll zur Insel

 

                                      Hechtsprung von Troll ins Wasser

zwei gegen einen mit Gebruell

 

                                                  zwei gegen einen mit brummen von beiden Seiten

entspannte Ruhe bei Nancy und Tosca

 

                                     ob nun entspannt oder gestresst, Beide ruhen

Troll ist ja so muede

 

                                       Troll ist müde, aber in die Höhle geht er nicht

da kann ich nicht in die Hoehle gehen

 

                                möchte gern wissen, welchen Gedanken er nachgeht

 

Da ich mir gern selbst meine Meinung über die erneute Zusammenführung von Nancy zu Troll und Tosca bilde, bin ich gestern gegen 15.00 Uhr im Zoo angekommen. Tosca lief auf ihrer Insel hin und her, wie sie auch schon vorher es gemacht hatte, ob man es als nervös einstufen soll kann ich nicht sagen, bin  halt kein Experte für Eisbären. Nancy lag in der Höhle von Katjuscha und Troll lag am vorderen Felsen mit Blick gerichtet zu Tosca. Tosca hat Troll immer wieder angebrummt, obwohl er ruhig dort gelegen hatte. Nach ca. 1 Stunde stand Troll auf und marschierte zu Nancy und Beide brummten eisbärisch (was ich nicht deuten kann), Nancy war eher zickig gegenüber Troll und mit einem leichten Tatzenschlag zu Nancy trollte er sich und ging Richtung Wasser und schwamm zu Tosca, sie zog es wohl vor die Insel zu verlassen und ging an Land. Troll ging ebenfalls an Land und Beide rannten über die Anlage, was für mich nicht besorgniserregend war. Allerdings konnte ich erkennen, das Troll doch jetzt mehr Sicherheit beim Laufen auf den Felsen hatte. Tosca schwamm dann wieder auf die Insel. Nancy bekam das Abendfutter in der Höhle und Tosca auf der Insel, das Klappern der Schieber veranlasste Troll nicht dazu in die Höhle zu gehen. Danach lag Tosca auf ihrer Insel und Troll in Sichtweite, auch war inzwischen Nancy aus der Höhle gekommen und ist zu Tosca geschwommen, blieb aber im Wasser sitzen. Troll hatte keine Laust in die Höhle zu gehen und verzichtete lieber auf das Abendbrot. Mein Fazit des heutiges Besuches, sind Tosca und Nancy wirklich zickig gegenüber Troll oder ist Troll doch derjenige der Beide nervös macht. Beim besten Willen kann ich mir darüber kein Urteil bilden, das kann nur das Pflegeteam besser beurteilen.  Sicher hätte ich den Beiden mal eine Nacht ohne Troll auf der Anlage gewünscht, aber das ist bis zu meinem Heimweg nicht erfolgt. Ich wünsche jedenfalls Tosca und Nancy eine entspannte  Nacht auf der Anlage und denke positiv für die Zukunft, das für alle Eisbären (trotz Einzelgänger in der Natur) sich verstehen.

 

weitere Fotos

 

Knutis 2. Tag mit Tosca auf der großen Anlage 16.09.2010

 


beide bruellen sich an

 

                                               Knut und Tosca <a href="http://family.webshots.com/photo

Knut rennt aber nicht weg

 

 Knut rannte vor Tosca nicht weg, so wie Tosca es jetzt bei Troll macht

Tosca da hinten kannst du bleiben

 

                               Knut hatte die neue Situation gemeistert

kleiner Nasenstueber von Knut zu Tosca

 

                                      Nasenstüber von Knut zu Tosca

 

weitere Fotos

 

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
6. September 2011 2 06 /09 /September /2011 20:39

Tosca relaxt auf ihrer Insel

 

                                          Tosca relaxt auf ihrer Insel

 

aber nicht lange

 

                                        Troll versteckt sich hinter dem Felsen

 

nun liege ich vor der Hoehle

 

                                          Troll wechselt oft den Ruheplatz

 

noch keiner in Sicht

 

                                       wann kommt denn endlich der Service

 

auch die kleinen suchen schon das Besondere

 

                                         auch die Kleinsten suchen sich das Beste raus

 

Versammlung bei den Polarwoelfen

 

                                                     lass mal den Kleenen futtern der muss noch wachsen

 

lecker Fisch wird manierlich gefuttert

 

                                        manierlich wird der Fisch gefuttert

 

hey es ist alles so hart zum liegen

 

                                         menno ich tue Tosca doch nichts

 

Tosca auf ihrer Insel

 

                                        so relaxt ist Tosca obwohl Troll da ist

 

Troll das ist die Hoehle von Katjuscha

 

                                      Troll möchte in Katjuschas Höhle gehen, ist aber zu früh

IMG_0810

 

                                    Murmeltier hat sich schon ordentlich Winterspeck angefuttert

 

Ich hätte nicht zu hoffen gewagt, das ich heute in den Zoo gehen kann, nachdem gestern Tosca zu Troll auf die große Eisbärenanlage gekommen war. Das Wetter war im Gegensatz zu gestern trocken und mein Zweibeiner wollte in den Zoo, kann ich diesem Wunsch widersprechen natürlich nein. Auf der kleinen Anlage war weder Nancy noch Katjuscha zu sehen, haben sich wohl in die Höhlen zurück gezogen, da der Baulärm am Vogelhaus doch ziemlich groß war. Gut das die Tiere entscheiden können, ob sie draußen oder drinnen bleiben können. Tosca lag auf ihrer Insel ab und zu wurde der Kopf gehoben und Troll wechselte laufend die Position wo er ruhte, mit Blick auch zu Tosca. Meine Meinung das Troll noch sehr unsicher auf den Felsen unterwegs ist und immer erst nach dem Aufstehen seine Knochen in Form bringen muss, das kann ich gut nachvollziehen es ist wie bei den Menschen. Richtige Ruhe konnte Troll nicht finden, er suchte immer wieder einen anderen Ruheplatz. Gestern sind weder Troll noch Tosca in die Höhle gegangen, also haben sie die Nacht im Freien verbringen müssen.  Kein Grund zu Ängsten und Spekulationen, das Pflegepersonal hat auch diese Situation mit Kontrollen gemeistert. Wenn ich mir so die einzelnen Fotos und Videos von gestern angesehen habe, sehe ich nur gegenseitiges Abtasten auch von beiden Seiten mit Gebrüll. Am besten hat mir das Foto von Tosca mit der Tapirlippe gefallen, das hatte ich vorher noch nie bei ihr gesehen und war eigentlich immer nur von Knut zu sehen. Ich bin sehr zuversichtlich und auch nicht ängstlich, jeder Tag mehr des Zusammenlebens wird Fortschritte machen, zumal Tosca die Sanfteste von den drei Mädels ist.  Nachdem so gar nichts außer schlafen bei Tosca und Troll war, bin ich noch zur Fütterung der Nasis und Braunbären gegangen. Danach gab es Kaffee und Kuchen in der Waldschänke, immer mit dem Gedanken hoffentlich versäumt man nichts. Man hat nichts versäumt und ist dann nach Hause gegangen, ohne einmal die anderen Mädels zu sehen.

 

weitere Fotos

 

Erinnerung an den 2. Tag der Zusammenführung von Knut zu Tosca 16.09.10

 


beide bruellen sich an

 

                                              Tosca und Knut am 2. Tag der Zusammenführung

 

Knut rennt aber nicht weg

 

                                     lass die Fotos sprechen

 

Tosca vermisst Nancy

 

                                  hier vermißt Tosca ihre Nancy

 

Tosca da hinten kannst du bleiben

 

 

Vorischt von beiden Seiten

 

menno kommst du schon wieder an

 

 

weitere Fotos

 

Video vom 2. Tag Knut und Tosca 16.09.2010

 

 

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
5. September 2011 1 05 /09 /September /2011 12:27

IMG_0462

 

oh was bekomme ich

 

                                      diesem Blick kann keiner widerstehen oder

 

IMG_0487

 

                                     Tosca schnüffelt auch

 

IMG_0488

 

                                             Kati meint auch es riecht gut

 

Devi haengt kurz ab

 

                                             Devi denkt ich hänge hier mal ab

 

mein Hunger ist nicht so gross

 

                                           Troll holte sich sein Fleisch aus dem Wasser

 

wir dagegen haben aber Hunger

 

                                              hey wir warten auf den Service

 

die zwei neuen Polarfuechse

 

                                 zwei neue Polarfüchse stellen sich vor

 

Putzstunde bei der Sandkatze

 

                                           Putzstunde bei der Sandkatze

 

draussen auf der Anlage

 

                                             Pinselohrschwein mit ihrem Jungtier

 

Rudel Schlafen bei den Weissbartpekaris

 

                                   Rudel-kuscheln bei den Weißbartpekaris

 

ja ich komme ja schon

 

                             Kragenbären Pluto und Plutina bekamen ihren Lachs

 

bekamen ihren Lachs

 

                                  aetsch den zeigen wir nicht

 

100_9133

 

Magisches Open-Air-Spektakel Am Ku'Damm 04.09.2011

 

100_9122

 

Devi bekam als erste die Bollerwagen mit und mit treuen Augen ließ sie nicht locker, bis einige Weintrauben ins Gehege flogen. Wie ein Staubsauger wurden sie von Devi eingesaugt, aber irgendwie erschien ihr das zu wenig und man bettelte weiter. Zwei der  Mädels waren draußen und hielten die Nasen in die Luft, anscheinend hatte es gut gerochen. Weiter zu Troll der an der hinteren Felswand schlief. Obwohl man ja sehr gespannt ist wie die Zusammenführung von Tosca zu Troll verlaufen wird, vertraue ich den Pflegern, das sie ihm die Zeit der Eingewöhnung lassen, nur sie können beurteilen wann der richtige Zeitpunkt gekommen  ist. Troll ist zwar immer sehr relaxt, hat aber noch Schwierigkeiten mit dem Laufen auf den Felsen, ich vertraue voll auf das Pflegepersonal. Zur Fütterung der Mädels gab es heute Lachs, Troll bekommt seinen Lachs im Innengehege da er im Moment noch nicht viel frisst. Nach der Fütterung kam auch mein Zweibeiner und gemeinsam machten wir einen Rundgang. Die Otter wuselten wieder umher und das piepsen war nicht zu überhören. Die zwei kleinen Polarfüchse einer weiß, der andere grau sind niedlich anzusehen. Das Leopardenkind ist noch in der Wurfhöhle und lässt sich Zeit die Besucher zu erfreuen. Bao Bao war wieder in seinem Element im Liegen den Bambus zu futtern, das Foto gleicht einem Suchrätsel. Gestern habe ich zum ersten Mal das kleine Pinselohrschwein draußen mit der Mama gesehen, sonst hatte die Mama ihn im Innenraum immer versteckt. Bei den Weißbartpekaris war faulenzen im Rudel angesagt, dazwischen dann auch der Nachwuchs. Maika kommt einfach nicht aus ihrem Höhleneingang und ist durch das hohe Unkraut kaum zu sehen. So hätte die Anlage bei Knut nie ausgesehen, da er immer gern gärtnerte und das Unkraut keine Chance zum wachsen hatte. Nun war für uns eine ausgiebige Pause in der Waldschänke und danach ging es wieder zu Troll, der wieder seinen gerechten Schlaf am Felsen hielt. Gegen 13.45 Uhr gab es für die Kragenbären Lachse, auf Zuruf sind sie sofort gekommen. Der sonnige Sonntag hatte auch einen Nachteil, zu viele Besucher nutzten das Wetter für einen Zoobesuch. Noch vor der Fütterung der Nasis und Braunbären hatten wir uns auf den Heimweg gemacht, zumal der Kurfürsten Damm zum 125. Geburtstag (Kudamm lässt die Fische fliegen) zum Nachmittag gesperrt wurde. Es war das größte poetische Freilichtaquarium der französischen Künstlergruppe "Plasticiens Volants", die ihr Können schon zur Olympiade in Barcelona bewiesen haben.

 

weitere Fotos

 

Über das Magisches Open-Air-Spektakel zum 125. Geburtstag des Ku'Damm

www.kudamm2011.de/     

http://www.rbb-online.de/stilbruch/archiv/stilbruch_vom_28_04/125_jahre_kurfuerstendamm.html

125 jährige Geschichte Kurfürsten Damm



 

 

 

 

 

 

Erinnerung an Knut Februar 2009

 


Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
31. August 2011 3 31 /08 /August /2011 17:45

Nyala begruesst mich

 

                                               Nyala wartet auf die Nilis

 

meinst Du wir bekommen was

 

                                       noeh von der bekommen wir nichts

 

das kleine Zebra waechst zusehends

 

                                      so schnell wächst das Zebra Jungtier

 

Tiger geniesst die Sonne

 

                                             Tiger läßt sich die Sonne auf den Pelz scheinen

 

Bao Bao auf seinem Hochsitz

 

                                                    Bao Bao auf seinem Hochsitz

 

nun bleib doch stehen

 

                                               nun bleib doch bei mir

 

das junge Pinselohrschwein

 

                                              das kleine Pinselohrschwein an Mamas Milchbar

 

Troll am schlafen

 

                                                     schlafen ist so gesund das denkt Troll

 

mehr habe ich heute nicht von ihm gesehen

 

                                        mehr von Troll habe ich heute nicht gesehen

es ist so langweilig hier

 

                                                              wann kann ich endlich zu Troll

 

Tosca im Wasser

 

                                           Nancy dreht ihre Runden im Wasser

 

IMG_0429

 

                                               muss mich beeilen damit ich auch Gras bekomme

 

Kigoma mit ihrer Mama

 

                                         Kigoma mit seiner Mama

 

wo bleibt der Service

 

                                                      Nasis warten auf den Service

 

Eigentlich ist Mittwoch nicht mein Zootag, weil ich aber in Charlottenburg zu tun hatte gab es eine Ausnahme. Neugierig ging ich den Zoo ob eventuell schon Tosca bei Troll auf der Anlage ist, dem war nicht so Troll ist noch allein. Sein Lieblingsplatz zum schlafen scheint neben der Höhle von Katjuscha zu sein, jedenfalls hat er bei meinem 2stündigen Besuch nur geschlafen. Fotos von Troll gibt es heute kaum, denn es hatte sich an seiner Schlafstellung nichts geändert. Einen kurzen Rundgang durch den Zoo habe ich mir dann bis zur Fütterung der Nasenbären und Braunbären gegönnt, denn das Wetter spielte auch mit. Dadurch war der Zoo auch wieder recht gut besucht und nach der Fütterung trat ich den Heimweg an.

 

weitere Fotos

 

Erinnerung an Knut 31.12.2008

 


 

nein ich stehe nicht auf

 

                                          ich stehe noch nicht auf

bin immer noch muede

 

                                             ihr seht doch ich bin müde

 

wie komme ich bloss an die Moehre

 

                                      menno da liegt ja nur eine Möhre

 

das Eis ist so #####

 

                                       ich traue mich nicht aufs Eis

 

seid doch nicht so laut

 

                                                seid doch nicht so laut

 

liegen ist aber besser

 

                                               Knut liebte das Schminken

 

die Tiere moegen es nicht so

 

                                          Knut der Eis (Schwarzbär)

 

ist glatt hier na dann Bye Bye

 

                                            menno das ist so glatt hier

 

macht ihr das auch

 

                                           Knut wie er die Besucher in seinen Bann zog

 

ihr wisst doch die Leute knallen heute

 

                                    baeh keiner erkennt mich

 

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post