Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
11. Januar 2015 7 11 /01 /Januar /2015 16:13

Zoo Berlin 11.01.2015 18

                        heute gibt es keine Fütterung

Zoo Berlin 11.01.2015 19

                                 Kathi bleibt gleich in der Höhle liegen

Zoo Berlin 11.01.2015 20Zoo Berlin 11.01.2015 24Zoo Berlin 11.01.2015 28

                      hm der Kleine Happen zwischendurch

Zoo Berlin 11.01.2015 30Zoo Berlin 11.01.2015 33

                          Japanischer Serfaus mal gut zu sehen

Zoo Berlin 11.01.2015 34Zoo Berlin 11.01.2015 36Zoo Berlin 11.01.2015 39Zoo Berlin 11.01.2015 40Zoo Berlin 11.01.2015 42Zoo Berlin 11.01.2015 44Zoo Berlin 11.01.2015 45Zoo Berlin 11.01.2015 47Zoo Berlin 11.01.2015 51Zoo Berlin 11.01.2015 54Zoo Berlin 11.01.2015 53Zoo Berlin 11.01.2015 56Zoo Berlin 11.01.2015 58Zoo Berlin 11.01.2015 55

Zwar war das Wetter heute noch nicht besser, aber der Zoo wurde nicht wie gestern bei dem starken Wind geschlossen. Eine Fütterung bei den Eisbären gab es heute nicht, Tosca hätte schon gern etwas gehabt und Kathi war es egal sie lang in der Höhle. Also konnte man beruhigt eine Kaffeepause einlegen. Auf dem Weg dorthin musste man erst bei den Zwergottern stehen bleiben, die Beobachtung hat uns viel Spaß gemacht. Also dann aufwärmen und danach noch einen kurzen Rundgang, sogar ins Vogelhaus sind wir heute gegangen, denn da war es schließlich warm. Man hielt es heute nicht lange aus und trotzdem staunte man über etliche Besucher. So war es heute nur ein kurzer Rundgang, aber man zog es vor in die warme Stube zu kommen.

Erinnerung an Knut und Giovanna Heiligabend 2009

Erinnerung an Knut 02.01.2010
Erinnerung an Knut 02.01.2010
Erinnerung an Knut 02.01.2010

Erinnerung an Knut 02.01.2010

Repost 0
Published by nurdug - in Zoo
Kommentiere diesen Post
10. Januar 2015 6 10 /01 /Januar /2015 18:52

339_Größenveränderung369_Größenveränderung

370_Größenveränderung380_Größenveränderung

                            Tasmanischer Teufel begrüßt uns

388_Größenveränderung392_Größenveränderung399_Größenveränderung397_Größenveränderung405_Größenveränderung418_Größenveränderung

                                 hätte ich am liebsten geklaut

430_Größenveränderung433_Größenveränderung443_Größenveränderung457_Größenveränderung449_Größenveränderung447_Größenveränderung481_Größenveränderung483_Größenveränderung664_Größenveränderung675_Größenveränderung

                    durch den großen Zoo fährt ein Bus, wir sind gelaufen

676_Größenveränderung

                     Dekoration für die Weihnachtszeit

 

678_Größenveränderung702_Größenveränderung708_Größenveränderung724_Größenveränderung709_Größenveränderung744_Größenveränderung633_Größenveränderung643_Größenveränderung

                                   Mr. Wu läßt grüßen

656_Größenveränderung

                         zum Abschluß noch eine Fahrt mit der Gondel

 

Am 09.11.2014 fuhren wir mit der Bahn von Irvine nach San Diego, die Fahrt immer am Pacific entlang. Unser Hotel Best Western lag in San Diego Downtown. Da es keine Busverbindung zum Zoo San Diego gab, sind wir mit dem Taxi hingefahren.

Hielten uns dort den ganzen Tag auf und verließen den Zoo erst im Dunkeln, also wieder mit dem Taxi zurück. Wie immer hat uns der Zoo wieder sehr gut gefallen, nur der Weg zu den Eisbären ist ziemlich weit. Bei den Pandabären wurde man immer noch durchgeschleust und man hatte wenig Zeit. Der Joungstar Xiao Liwu Nickname

Mr. Wu wurde am 09.07.2012 im Zoo San Diego geboren. Am 11.11.2014 fuhren wir mit dem Trolli (Bahn) nach Seaport Village und dort trafen wir einen Knutfan. Haben viel von den alten Zeiten erzählt, die ja nicht mehr vorhanden sind. Da es uns in Seaport Village so gefallen hatte, machten wir am 12.11.2014 noch einmal einen Ausflug mit einer zweistündigen Bootsfahrt und beendeten den schönen Aufenthalt. Seaport Village ist geprägt von viel Militär. Am 13.11.2014 ging es am Abend zum Flughafen und wir flogen die Nacht über nach Miami, hat uns eine Hotelübernachtung erspart es gab halt keine anderen Flüge.

1126_Größenveränderung

                                 San Diego Downtown

1119_Größenveränderung958_Größenveränderung

                                Skyline von San Diego

 

756_Größenveränderung759_Größenveränderung758_Größenveränderung

824_Größenveränderung

877_Größenveränderung821_Größenveränderung

                                    Soldatendenkmal mit Museumsschiff

798_Größenveränderung

                       Bus und Schiff zugleich beim Veteranentreffen

Erinnerung an Knut November 2009
Erinnerung an Knut November 2009
Erinnerung an Knut November 2009
Erinnerung an Knut November 2009
Erinnerung an Knut November 2009
Erinnerung an Knut November 2009

Erinnerung an Knut November 2009

Repost 0
Published by nurdug - in Zoo
Kommentiere diesen Post
10. Januar 2015 6 10 /01 /Januar /2015 16:25

138_Größenveränderung140_Größenveränderung137_Größenveränderung141_Größenveränderung146_Größenveränderung147_Größenveränderung148_Größenveränderung153_Größenveränderung160_Größenveränderung162_Größenveränderung163_Größenveränderung166_Größenveränderung202_Größenveränderung

                    das kleine Nili wurde am 04.11.2014 geboren

210_Größenveränderung208_Größenveränderung212_Größenveränderung

                            menno keiner will was von mir wissen

 

213_Größenveränderung220_Größenveränderung228_Größenveränderung222_Größenveränderung

                                         wir sind eine faule Bande

244_Größenveränderung247_Größenveränderung250_Größenveränderung264_Größenveränderung265_Größenveränderung266_Größenveränderung272_Größenveränderung

Heute nun der erste Bericht aus dem USA Urlaub. Am 04.11.2014 machten wir einen Ausflug zur Knott’s Berry Farm http://de.wikipedia.org/wiki/Knott%E2%80%99s_Berry_Farm

Ein Besuch am 05.11.2014 nach Anaheim Disney Downtown musste ebenfalls sein.

Am 06.11.2014 gab es einen Besuch im Viejas Casino Resort mit einem reichhaltigen Brunch, sollte eigentlich die Urlaubskasse aufbessern, hat leider nicht geklappt. Dafür konnte man im Outlet Center schön einkaufen gehen. Mit der Bahn von Irvine ging es am 07.11.2014 nach Los Angeles Union Station und weiter mit dem Bus zum Zoo Los Angeles. Der Los Angeles Zoo in Los Angeles beheimatet 1200 Tiere in etwa 350 Arten aus der ganzen Welt. Der Zoo liegt im Griffith Park im Zentrum der Stadt. Wir hatten das Glück das vor 4 Tagen geborene Nilpferd auf der Aussenanlange zu sehen. Wer mehr wissen möchte kann es bei Wikepedia nachlesen.

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://en.wikipedia.org/wiki/Los_Angeles_Zoo&prev=search

Der Zoo hat uns gut gefallen, auch konnte man dort Koalas zu sehen. Mal wieder ein neues Zoo Ziel im Urlaub gesehen, was wir nicht bereut haben. Am 08.11.2014 machten wir noch einen Ausflug nach San Clemente. Die Bahn liegt dort unmittelbar am Pacific Ozean und ist ein Surfer Paradies. Die ersten 8 Tage bei meiner Freundin waren wie immer sehr schön und wir haben wieder eine Menge gesehen. Weiter geht es nach San Diego im nächsten Bericht.

006_Größenveränderung055_Größenveränderung059_Größenveränderung284_Größenveränderung

                               Los Angeles Union Station

294_Größenveränderung

                             kleinste Polizeistation San Clemente

320_Größenveränderung

                      das ist kein Bäcker, alles für Hund und Katze

 

325_Größenveränderung303_Größenveränderung

                              die Bahn nach San Diego fährt direkt am Pacific entlang

095_Größenveränderung
Erinnerung an Knut November 2008
Erinnerung an Knut November 2008
Erinnerung an Knut November 2008
Erinnerung an Knut November 2008
Erinnerung an Knut November 2008
Erinnerung an Knut November 2008

Erinnerung an Knut November 2008

Repost 0
Published by nurdug - in Zoo
Kommentiere diesen Post
4. Januar 2015 7 04 /01 /Januar /2015 13:20

337_Größenveränderung

                   so sieht eine Zoo Jahreskarte aus nix mit Eisbär

338_Größenveränderung340_Größenveränderung344_Größenveränderung347_Größenveränderung

                   fühlt sich wohl bei den Affen

352_Größenveränderung353_Größenveränderung355_Größenveränderung357_Größenveränderung358_Größenveränderung

                               hoffentlich macht der Zooladen bald auf

365_Größenveränderung367_Größenveränderung376_Größenveränderung371_Größenveränderung382_Größenveränderung407_Größenveränderung416_Größenveränderung436_Größenveränderung

                      links Sprinter und rechts Nanuq wer ist stärker

487_Größenveränderung499_Größenveränderung527_Größenveränderung536_Größenveränderung

                 so sieht ein Papierkorb aus

540_Größenveränderung544_Größenveränderung553_Größenveränderung560_Größenveränderung564_Größenveränderung579_Größenveränderung584_Größenveränderung589_Größenveränderung599_Größenveränderung601_Größenveränderung608_Größenveränderung

616_Größenveränderung615_Größenveränderung633_Größenveränderung

           die drei Löwenkinder waren mit der Mama draußen auf der Anlage

643_Größenveränderung656_Größenveränderung662_Größenveränderung692_Größenveränderung

                               Sprinter wartet auf die Fütterung

695_Größenveränderung

                                Nanuq hat keine Lust auf Futter

727_Größenveränderung735_Größenveränderung736_Größenveränderung738_Größenveränderung

Nach einer guten Nacht ging es zum Frühstück im Cafe am Hauptbahnhof und es ging gestärkt wieder in den Winter Zoo. Das Wetter war nicht so freundlich ab und zu gab es Regen, trotzdem waren die Bären wieder sehr munter am toben. Ein Rundgang zu den schlafenden Tieren rundete den zweiten Tag ab und man musste sich langsam auf die Heimfahrt vorbereiten. Natürlich waren auch Verspätungen mit der Bahn eingeplant, aber es hielt sich in Grenzen. Zwei wunderschöne Tage sind viel zu schnell vorbei gegangen, aber das Jahr ist ja noch lang für einen weiteren Besuch in Hannover. Wünsche Allen ein gesundes neues Jahr 2015.

Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008

Erinnerung an Knut Dezember 2008

Repost 0
Published by nurdug
Kommentiere diesen Post
4. Januar 2015 7 04 /01 /Januar /2015 11:12

082_Größenveränderung

                                  Nanuq begrüßt uns freundlich

 

085_Größenveränderung

                         Sprinter überlegt ins Wasser zu gehen

055_Größenveränderung

                       Toben im Wasser macht den Beiden Spaß

046_Größenveränderung037_Größenveränderung016_Größenveränderung013_Größenveränderung009_Größenveränderung003_Größenveränderung

                  Beide Faultiere waren am Klettern

266_Größenveränderung264_Größenveränderung263_Größenveränderungdas neue Logo gefällt mir nicht

                              Das neue Logo vom Zoo Hannover

243_Größenveränderung242_Größenveränderung

                   mir ist kalt und deshlab sitze ich im warmen Zooladen

130_Größenveränderung

                         Nanuq liebt die braune Farbe

147_Größenveränderung

                     eun kleiner Zwischensnack für die Beiden

077_Größenveränderung311_Größenveränderung

                             wann macht denn endlich der Zooladen auf

255_Größenveränderung304_Größenveränderung329_Größenveränderung

                          sogar einen Koffer mit Eisbären gibt es

 

336_Größenveränderung335_Größenveränderung

                  Weihnachtsmarkt am Hauptbahnhof Hannover

 

Nach alter Tradition wird der Geburtstag von Simone im Zoo gefeiert. Am 29.12.2014 ging es mit der Bahn durch eine wunderschöne Schneelandschaft nach Hannover. Simone kam aus Hamburg und sofort nach dem Einchecken im Hotel sind wir in den Winter Zoo Hannover gefahren. In Hannover gab es keinen Schnee und man dachte an Berlin, wie schön es doch wäre jetzt im Tierpark zu sein. Der erste Weg führte uns dann zu den Eisbären Sprinter und Nanuq und wir konnten ein nettes Ehepaar aus Berlin begrüßen. Gemeinsam verbrachten wir einen wunderschönen Tag bei den spielenden Eisbären. Sprinter hat auch mit dem Hautproblem zu kämpfen, nicht nur in Berlin gibt es das. Es scheint ihm dann zu jucken und man scheuert sich überall, so das das Fell etwas fehlt. Der Milbenbefall macht vor keinem Tier halt und hat nichts mit schlechter Pflege zu tun, das sollten sich all die schlauen Eisbärfans mal merken. Etwas enttäuscht waren wir von der Yukon Bay, es gab keinen geschmückten Weihnachtsbaum wie in den letzten Jahren. Kein Glühweinstand, kein Stand für Flammlachs, lediglich ein Waffelstand versorgte die Besucher. Gut so ging man ins Restaurant zu einem Kaffee. Sind Sparmaßnahmen der Grund, das wollte man natürlich wissen. Einer der Pfleger der zwischendurch mal Fische und Melonen bei den Eisbären verteilte, haben wir natürlich angesprochen. Niedlich war das der Pfleger Nanuq als Nucki gerufen hat. Alles weihnachtliche wurde mehr bei dem Meyers Restaurant, wo auch die Eisbahn und Rodelbahn ist , gemacht. Dort gab es auch den Glühwein für uns, aber ein einziger Stand war zu wenig man musste lange anstehen. Viele Tiere waren nicht draußen und gegen 16.00 Uhr sind wir dann zum Hauptbahnhof zurück gefahren. Man schlenderte über den Weihnachtsmarkt und bei Pandora wurde der letzte Eisbär mit vielen anderen Teilen für einen neuen Sammler eingekauft. Ich bekam von meiner Tochter das Kreuzfahrtschiff geschenkt, obwohl ich gar nicht Geburtstag hatte. Das Berliner Ehepaar fuhr mit der Bahn zurück und wir zwei haben im Hotel noch ein Gläschen Sekt getrunken, bevor wir müde ins Kissen fielen.

 

Erinnerung an Knut

Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008
Erinnerung an Knut Dezember 2008

Erinnerung an Knut Dezember 2008

Wünsche Allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015

Repost 0
Published by nurdug - in Zoo
Kommentiere diesen Post
27. Dezember 2014 6 27 /12 /Dezember /2014 15:02

139_Größenveränderung 134_Größenveränderung 131_Größenveränderung 128_Größenveränderung 043_Größenveränderung 042_Größenveränderung 004_Größenveränderung 009_Größenveränderung 016_Größenveränderung 020_Größenveränderung 046_Größenveränderung 057_Größenveränderung 058_Größenveränderung 081_Größenveränderung 094_Größenveränderung 098_Größenveränderung 102_Größenveränderung 116_Größenveränderung 122_Größenveränderung 124_Größenveränderung

 

Aus alter Tradition verbringt man den Heiligabend vormittags im Zoo. Wir hatten für den Bärenhof für alle Bären Lachse mitgenommen, die später verfüttert werden da sie noch gefroren waren. Es gab auch eine Fütterung und Tosca und Kathi gingen dazu auch ins Wasser. Es war nicht so viel los im Zoo, weil das Wetter regnerisch war. Wollten dann Kaffee trinken und waren erfreut, das die Otter draußen waren. Man möchte dort kein Jungtier sein, die Eltern schubsen den Kleinen immer wieder ins Wasser. Hab mir meinen Lachsbagel gut schmecken lassen, werde nach dem Urlaub immer von meiner Tochter verwöhnt. Kurz noch einige Tiere angesehen und bei der Verwaltung den Handkoffer für die Fahrt nach Hamburg abgeholt. Ich musste dann nach Hause gehen und werde meine Tochter zu Weihnachten vermissen. Na ja wir sehen uns am 29.12.2014 im Winterzoo Hannover.

 

 

Repost 0
Published by nurdug - in Zoo
Kommentiere diesen Post
27. Dezember 2014 6 27 /12 /Dezember /2014 14:22

311_Größenveränderung 308_Größenveränderung 304_Größenveränderung 295_Größenveränderung 289_Größenveränderung 281_Größenveränderung 276_Größenveränderung 264_Größenveränderung 263_Größenveränderung 257_Größenveränderung 246_Größenveränderung 243_Größenveränderung 207_Größenveränderung 004_Größenveränderung

                  Troll gibt sich mal die Ehre

 

007_Größenveränderung 010_Größenveränderung 062_Größenveränderung 066_Größenveränderung 085_Größenveränderung

 

Zum 4. Advent gab es ein gemütliches Treffen im Tierpark Friedrichsfelde. Nach langer Zeit hat man wieder mal Troll gesehen. Wahrscheinlich wollte er noch nicht hinter den Kulissen sein, es war schön ihn mal zu sehen. Anscheinend war der Hunger stärker, das er sich langsam Richtung Höhle trollte und auch problemlos rein ging. Dann kamen Tonja, Wolodja und Aika auf die Anlage, man hatte sie schließlich schon vermisst. Tonja und Wolodja nahmen dann ihre Morgentoilette im Wasser und es wurde sehr schön gespielt. Nachdem das Wetter sehr windig hat man schnell das Restaurant zum gemütlichen Kaffee trinken aufgesucht. Mit selbst gebackenen Keksen (Tatzen und Eisbären), viel Mühe wurde sich da gemacht war es ein schönes Frühstück. Danach gab es ein Wiedersehen mit den Goldtakinen und bei den Schneeleoparden verbrachte man auch etliche Zeit. Zurück bei den Eisbären da war inzwischen Ruhe eingekehrt, das dachten wir uns jedenfalls. Man wollte eigentlich nach Hause, aber Tonja und Wolodja meinten noch einmal zu spielen und zu kuscheln. Na ja da konnte man nicht gleich gehen, trotzdem wurde es langsam Zeit das warme Zuhause aufzusuchen. Wünsche Allen ein wunderschönes Weihnachtsfest  mit Gemütlichkeit und stressfreien Stunden.

 

Repost 0
Published by nurdug - in Zoo
Kommentiere diesen Post
10. Dezember 2014 3 10 /12 /Dezember /2014 13:28

306_Größenveränderung

 

244_Größenveränderung

 

                                  Tonja vergnügt im Wasser

 

239_Größenveränderung

 

                               Kurze Begrüßung zwischen Wolodja un Tonja

200_Größenveränderung

 

                                 Aika rührte sich kaum vom Fleck

 

228_Größenveränderung

 

                                      Wolodja ziemlich plüschig

 

223_Größenveränderung

 

204_Größenveränderung

 

193_Größenveränderung

 

                                    Auch hier gibt es Beschäftigung

 

192_Größenveränderung

 

                                  gemeinsam halten wir uns warm

 

174_Größenveränderung

 

167_Größenveränderung

 

161_Größenveränderung

 

                                     ich würde so gern einen Vogel schnappen

 

156_Größenveränderung

 

166_Größenveränderung

 

                          der Größe nach zu urteilen ein junger Rotluchs

146_Größenveränderung

 

136_Größenveränderung

 

134_Größenveränderung

 

106_Größenveränderung

 

105_Größenveränderung

 

                      Spielpause bei den jungen Schneeleoparden

 

081_Größenveränderung

 

                         nur die jungen Dingos leben noch

 

073_Größenveränderung

 

                     die neu gestaltetete Hasenanlage einfach toll

005_Größenveränderung

 

                          so kann man einen Bauzaun mit Humor verschönern

 

037_Größenveränderung

 

180

 

 

Es wird schon längere Zeit dauern, bis ich die Fotos aus den verschiedenen Zoos sichten kann. Durch einen Todesfall ist man auf andere Art und Weise gefordert und muss alles bis Ende Dezember erledigen.


weitere Fotos 

 

 

 

 

 

Erinnerung an Knut Dezember 2009         

 

100 0103

 

100 9701

 

100 9780

 

100 9742

 

Dezember-09 9057 Größenveränderung

 

Dezember-09_9491.jpg

 

 

Knut-17.11.07097.jpg

 

 

 

Wünsche Allen eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
30. November 2014 7 30 /11 /November /2014 19:45

001_Größenveränderung

 

                                  bei der Kälte schmeckt es trotzdem

 

007_Größenveränderung

 

009_Größenveränderung

 

 die neue Folie an den Glasscheiben, damit keine Vögel mehr dagegen fliegen

 

011_Größenveränderung

 

012_Größenveränderung

 

013_Größenveränderung

 

014_Größenveränderung

 

018_Größenveränderung

 

                              fehlt nur noch der Baumschmuck

024_Größenveränderung

 

034_Größenveränderung

 

033_Größenveränderung

 

042_Größenveränderung

 

045_Größenveränderung

 

053_Größenveränderung

 

056_Größenveränderung

 

057_Größenveränderung

 

                               Dieser laufende Baum erschreckte die Besucher

101_Größenveränderung

 

        Berlin an der Gedächtniskirche arm aber sexy

 

099_Größenveränderung

 

                     etwas Neues auf dem Weihnachtsmarkt, sehr schön

 

102_Größenveränderung

 

                              etwas gruselig, wollte ich nicht haben

 

103_Größenveränderung

 

106_Größenveränderung

 

                                auch ein neuer Laden mit Anregungen zu Weihnachten

 

110_Größenveränderung

 

116_Größenveränderung

 

120_Größenveränderung

 

                           Hotel Deko am Bikini Haus

 

123_Größenveränderung

 

128_Größenveränderung

 

                          roter Teppich für die Filmpremiere Paddington

 

130_Größenveränderung

 

Zum 1. Advent am 30.11.2014 ging es erstmals nach dem schönen und warmen Urlaub in den Berliner Zoo. Das Wetter gewöhnungsbedürftig kalt und starker Wind,

jedenfalls für uns die aus der Sonne gekommen sind. Man muss der Kälte trotzen, der Winter steht halt vor der Tür. Es war mir heute schon komisch am Gehege von Tosca und Kathi, es fehlte mir schon Nancy. Bleibt die Hoffnung das Kathi sich jetzt doch mehr die Nähe von Tosca sucht, bislang war sie ja immer der Einzelgänger. Nach der Fütterung ging es erst einmal ins Restaurant um sich bei einem Kaffee aufzuwärmen. Bei den Spitzmaulnashörnern wagte sich nur eines der Kleinen raus, sie rannte rein und raus und hatte wohl ihre 5 Minuten. Vorbei an den Tigern und Löwen wurde der Entschluss gefasst, sich auf dem Weihnachtsmarkt am Europa-Center mit einem Glühwein (hm sehr lecker vor allen Dingen bei der netten Gesellschaft)  aufzuwärmen. Danach ging es fröhlich beschwingt zurück in die warme Wohnung. Es braucht noch etliche Zeit bis die Fotos aus den verschiedenen Zoos in Amerika sortiert und bearbeitet in den Blog eingestellt werden. Wünsche eine schöne Woche.

 

weitere Fotos

 

 


 

Erinnerung an KnutJanuar 2010

 

Januar-10 0011 Größenveränderung

 

Januar-10 0050 Größenveränderung

 

Januar-10 0063 Größenveränderung

 

Januar-10 0403 Größenveränderung

 

Januar-10 9961 Größenveränderung

 

Kopie von IMG 0239 Größenveränderung

 

Kopie von IMG 0090 Größenveränderung

 

Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post
22. Oktober 2014 3 22 /10 /Oktober /2014 13:50

067_Größenveränderung

 

                         eines der kleinen Spitzmaulnashörner

 

062_Größenveränderung

 

069_Größenveränderung

 

085_Größenveränderung

 

                                     Japanischer Serfaus mal zu sehen

 

091_Größenveränderung

 

099_Größenveränderung

 

 

126_Größenveränderung

 

134_Größenveränderung

 

133_Größenveränderung

 

159_Größenveränderung

 

137_Größenveränderung

 

168_Größenveränderung

 

                                      so lasse ich Sonne an meinen Körper

169_Größenveränderung

 

                                                  Genuss pur

161_Größenveränderung

 

178_Größenveränderung

 

184_Größenveränderung

 

007_Größenveränderung

 

                                                  Anchali genießt immer wieder das Sandbad

 

015_Größenveränderung

 

013_Größenveränderung

 

Sonntag 19.010.2014 gab es noch einmal sehr schönes sonniges Wetter und das wurde mit einem Besuch im Berliner Zoo ausgenutzt. Es gibt ja in der Winterzeit keine Fütterung mehr für die Eisbären, weil sie eh nicht so viel futtern. Trotzdem hatten Nancy und Tosca die Zeit der Fütterung nicht vergessen und warteten vergebens. Gegen 11.00 Uhr wurde eines der jungen Spitzmaulnashörner vorgestellt, die Mama war ziemlich aufgeregt und was ihr nicht passte wurde mit Schnaufen untermalt. Sie rannte sehr viel auf der Anlage umher und das Kleine hatte Mühe damit Schritt zu halten. Witzig war die Mama musste Wasserlassen, das Kleine schnüffelte und tat das gleiche. Danach wurde erst einmal eine ausgiebige Kaffeepause eingelegt, es war so schön das man noch draußen sitzen konnte. Ein kleiner Rundgang schloss sich an und auch bei den Zwergottern konnte man den Kleinen bewundern. Ja das ist dann erst mal für eine längere Zeit kein Zoobesuch in Berlin, da die Reise mit meiner Tochter Simone immer näher rückt. Hoffentlich streiken nicht Air Berlin, damit wir auch pünktlich in Berlin starten können. Wir fliegen nach Los Angeles, leider kein Direktflug geht über Düsseldorf. Besuchen dort meine Freundin für 8 Tage und werden sicher auch den Partnerzoo von Berlin in Los Angeles besuchen. Weiter geht es mit der Bahn direkt an der Küste entlang nach San Diego, natürlich mit einem Besuch im Zoo. Von dort aus fliegen wir nach Miami mit Besuch im Zoo und einem Tagesausflug nach Key West, bevor wir die 8tägige Kreuzfahrt in die westliche Karibik ( Cozumel, Belize, Roatan und Grand Caymann Inseln) genießen werden. Leider geht es sofort von der Kreuzfahrt zum Flughafen Miami mit dem Rückflug nach Berlin. Damit haben wir dem November-Wetter ein Schnippchen geschlagen und erholen uns bei Sonnenschein. Allen Daheimgebliebenen einen nicht so grausamen November mit ab und zu mal Sonnenschein.

 

weitere Fotos

 

Erinnerung an KnutAugust 2009

Kopie-von-August-09_1775_Gr--enver-nderung.jpg

 

Kopie-von-August-09_1797_Gr--enver-nderung.jpg

 

Kopie-von-August-09_1872_Gr--enver-nderung.jpg

 

Kopie-von-August-09_1941_Gr--enver-nderung.jpg

 

Kopie-von-August-09_1944_Gr--enver-nderung.jpg

 

Kopie-von-August-09_2032_Gr--enver-nderung.jpg

 

Kopie-von-August-09_2097_Gr--enver-nderung.jpg

 

Kopie-von-August-09_2296_Gr--enver-nderung.jpg

 


Repost 0
Published by nurdug - in zoo
Kommentiere diesen Post