Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Oktober 2016 7 30 /10 /Oktober /2016 14:50

Abschied von Fiete 22.10.20162 Abschied von Fiete 22.10.20166 Abschied von Fiete 22.10.20167 Abschied von Fiete 22.10.201610 Abschied von Fiete 22.10.201614 Abschied von Fiete 22.10.201625 Abschied von Fiete 22.10.201635 Abschied von Fiete 22.10.201635 Abschied von Fiete 22.10.201638 Abschied von Fiete 22.10.201642 Abschied von Fiete 22.10.201648 Abschied von Fiete 22.10.201650 Abschied von Fiete 22.10.201651 Abschied von Fiete 22.10.201653 Abschied von Fiete 22.10.201654 Abschied von Fiete 22.10.201655 Abschied von Fiete 22.10.201665 Abschied von Fiete 22.10.201666 Abschied von Fiete 22.10.201671 Abschied von Fiete 22.10.201676

Am öffentlichen Abschied der Eisbären konnte ich nicht teilnehmen,

weil lange vorher der Besuch in Bremerhaven geplant war. Da man

mit der Bahn anreist, muss man rechtzeitig die Fahrkarte zu einem

günstigen Preis buchen. So stand fest, das ich am 22.10.2016 noch

einmal zu Fiete fahre. Vilma war inzwischen schon weg zu Lars nach

Aalborg und Fiete war allein auf der Anlage. Musste doch sehen wie

es ihm allein geht und wie er es verkraftet hat. Fiete lag nicht rum,

sondern er war sehr agil, zwar etwas zu aufgedreht. Es ging ihm

gut, auf jeden Fall war ich zufrieden. Bis auf die Tatsache, das er

immer wieder an der Wand zwischen dem Metallgittern hoch

gesprungen ist, was er vorher noch nie getan hatte. Das waren

so Augenblicke wo man nicht gerade hinsehen konnte, Gott sei Dank

ist nichts weiter passiert, aber mulmig war einem schon dabei.

Leider hatten wir sehr schlechtes Wetter erwischt, es regnete den

ganzen Tag. Trotzdem hatte sich der letzte Besuch im Regen gelohnt.

 Vienna trotzte dem Wetter und sah nur kurz aus ihrer Höhle,

was ich gut nachvollziehen konnte.

Hoffe das alle drei Bären gut in ihrer neuen Umgebung heimisch

werden und genauso fürsorglich wie in Rostock behandelt werden.

Es kommt schon Wehmut auf, da Rostock immer gut für einen

Tagesausflug zu erreichen war.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by nurdug
Kommentiere diesen Post

Kommentare