Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Oktober 2015 1 19 /10 /Oktober /2015 10:41

Besuch Zoo Rostock 17.10.20151 Besuch Zoo Rostock 17.10.201511 Besuch Zoo Rostock 17.10.201518 Besuch Zoo Rostock 17.10.201525 Besuch Zoo Rostock 17.10.201529 Besuch Zoo Rostock 17.10.201530 Besuch Zoo Rostock 17.10.201536 Besuch Zoo Rostock 17.10.201539 Besuch Zoo Rostock 17.10.201543 Besuch Zoo Rostock 17.10.201546 Besuch Zoo Rostock 17.10.201548 Besuch Zoo Rostock 17.10.201549 Besuch Zoo Rostock 17.10.201550 Besuch Zoo Rostock 17.10.201554 Besuch Zoo Rostock 17.10.201556 Besuch Zoo Rostock 17.10.201557 Besuch Zoo Rostock 17.10.201558 Besuch Zoo Rostock 17.10.201559 Besuch Zoo Rostock 17.10.201560 Besuch Zoo Rostock 17.10.201565 Besuch Zoo Rostock 17.10.201575 Besuch Zoo Rostock 17.10.201584 Besuch Zoo Rostock 17.10.201589                                   Vienna sieht sehr gut aus

 

Besuch Zoo Rostock 17.10.201595 Besuch Zoo Rostock 17.10.201596                                   Kurzohr-Rüsselspringer

 

Besuch Zoo Rostock 17.10.201598 Besuch Zoo Rostock 17.10.2015102                                    Jägerliest aufgeplustert

 

Besuch Zoo Rostock 17.10.2015103 Besuch Zoo Rostock 17.10.2015106 Besuch Zoo Rostock 17.10.2015116 Besuch Zoo Rostock 17.10.2015121 Besuch Zoo Rostock 17.10.2015123 Besuch Zoo Rostock 17.10.2015126

 

Samstag 17.10.2015 war wieder ein Besuch im Zoo Rostock geplant und trotz des Wetters sind wir gefahren. Der Regen hielt sich in Grenzen und wir haben den Besuch bei Fiete nicht bereut. Im Wasser lag vieles an Spielzeug, trotzdem gab es vom Tierpfleger einiges dazu. Erst der Kegel, dann das gelbe Hütchen und zum Schluss noch einen neuen Kanister, sehr viel Abwechslung für Vilma und Fiete. Ausgiebig spielten beide Eisbären damit und hatten ihren Spaß und auch die Besucher freuten sich. Es war nun Zeit für einen Kaffee und leider hatte das Restaurant in unmittelbarer Nähe der Eisbären zu. Das war dann der Grund mal wieder das Darwineum zu besuchen. Die fünf kleinen Geparden sind schon sehr gewachsen und waren trotz Regen draußen auf der Anlage zu sehen. Der Kamtschatkabär bekam einen großen Kürbis, nur schmeckten ihm die Kerne besser als das Fruchtfleisch. Die Eisbären bekamen Äpfel, nur ins Wasser springen wollte Fiete nicht mehr. Kein Wunder er hatte den ganzen Tag getobt und war immer wieder ins Wasser gesprungen, also gab es für ihn einige Äpfel an Land. Vilma holte sich dann viele Äpfel aus dem Wasser, auch sie wollte sich nicht mehr nass machen.

Nach einem trotz anfänglichen Regentag konnte man zufrieden an den Rückweg denken. Zum Abschluss gönnte man sich in der Trotzenburg ein Bier oder auch zwei mit einem gutem Essen, damit wir nicht hungrig die Heimfahrt antreten mussten.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by nurdug
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Heidi 10/21/2015 14:54

Liebe Gudrun!

Vielen Dank für Deinen Besuch im Zoo Rostock mit Deinem schönen Bericht und den wunderschönen vielen Fotos.

Liebe Grüße Heidi

Inge aus Cph 10/19/2015 16:05

Liebe Gudrun,
danke für deinen Rostock-Bericht und die tollen Bilder. Rostock Zoo sieht schön aus. Leider bin ich nicht da gewesen.
Viele Herbstgrüße
Inge