Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. September 2015 1 28 /09 /September /2015 12:05

Zoo Rostock 26.09.20152                             Leckereien für den Bärenhof Zoo Rostock 26.09.20151                                Fiete war schon morgens am spielen

 

Zoo Rostock 26.09.201511                                 das war einmal ein Hütchen

Zoo Rostock 26.09.201519 Zoo Rostock 26.09.201518 Zoo Rostock 26.09.201527 Zoo Rostock 26.09.201529 Zoo Rostock 26.09.201537 Zoo Rostock 26.09.201531                              Vilma übte immer den Weitwurf

 

Zoo Rostock 26.09.201545                                    Vienna nutzte die letzten Sonnenstrahlen

 

Zoo Rostock 26.09.201546 Zoo Rostock 26.09.201547 Zoo Rostock 26.09.201548 Zoo Rostock 26.09.201552                               die Tafel füllt sich so langsam für die Spendenaktion

 

Zoo Rostock 26.09.201555 Zoo Rostock 26.09.201557 Zoo Rostock 26.09.201554                                   Vienna kann Tomaten ernten

 

Zoo Rostock 26.09.201563 Zoo Rostock 26.09.201562 Zoo Rostock 26.09.201565 Zoo Rostock 26.09.201567 Zoo Rostock 26.09.201570 Zoo Rostock 26.09.201572 Zoo Rostock 26.09.201577 Zoo Rostock 26.09.201580                               erste Müdigkeit stellt sich ein

 

Zoo Rostock 26.09.201583 Zoo Rostock 26.09.201599 Zoo Rostock 26.09.2015112 Zoo Rostock 26.09.2015116 Zoo Rostock 26.09.2015136 Zoo Rostock 26.09.2015131                            die ersten Blumen "Herbstzeitlose" gesichtet

 

Zoo Rostock 26.09.2015132 Zoo Rostock 26.09.2015141 Zoo Rostock 26.09.2015145                            Haus der Zwergflusspferde wird im Oktober 2015 eröffnet

 

 

Zoo Rostock 26.09.2015150                          nach dem spielen war ab 16.00 Uhr Ruhe angesagt

 

Der Wetterbericht sagte gutes Wetter voraus und wir entschlossen uns noch einmal bei schönem Wetter den Zoo Rostock zu besuchen. Mit allerlei Leckereien im Gepäck ging es ausnahmsweise mit dem Auto nach Rostock. Als wir gegen 10.00 Uhr im Zoo ankamen, war Fiete nicht wie sonst üblich am schlafen. Er spielte vergnügt im Wasser, alles was er finden konnte wurde bespielt. Das blaue Hütchen war schon in einzelne Teile zerlegt und trotzdem konnte man wunderbar damit spielen. Auch Vilma beschäftigte sich längere Zeit mit einem Kanister, wo Weintrauben im Innern versteckt waren. War wohl nicht so einfach an die Weintrauben zu kommen, aber damit war Vilma von ihren Laufen abgelenkt. Die blaue Tonne erweckte dann die Aufmerksamkeit von Vilma, da sie mit Wasser gefüllt war es nicht so einfach sie ans Land zu bringen. Das schaffte Vilma natürlich und sie wurde so hingelegt, bis alles Wasser draußen war. Danach spielte Fiete mit der großen Tonne, von Müdigkeit keine Spur. Zwischendurch hatten wir uns eine Kaffeepause gegönnt und bis zum Darwineum sind wir auch wieder nicht gekommen. Mit einer Ausdauer von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr war Fiete sehr aktiv gewesen. Aber auch kleine Bären werden mal müde und so legte er sich in die Sandmulde, auch Vilma legte sich kurz dazu. Das war für uns das Zeichen diesen wunderschönen Tag zu beenden, um die Rückfahrt anzutreten.

Erinnerung an Knut 12.12.2010
Erinnerung an Knut 12.12.2010
Erinnerung an Knut 12.12.2010
Erinnerung an Knut 12.12.2010
Erinnerung an Knut 12.12.2010
Erinnerung an Knut 12.12.2010

Erinnerung an Knut 12.12.2010

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by nurdug
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Inge aus Cph 09/28/2015 20:23

Liebe Gudrun,

einen schönen Tag habt Ihr im Zoo Rostock gehabt. Schöne Fotos von tollen Tieren und Blumen.
Danke für Fotos, Bericht und Erinnerungen.

Viele Grüße aus Kopenhagen
Inge